with WINGS and ROOTS

Screening des Kurzfilms “Wo kommst du wirklich her?” inkl. Moderation eines kurzen anschließenden Filmgesprächs zum
Thema: Migration, Identität, Rassismus in Deutschland (Berlin) und U.S.A (New York) mit der Regisseurin Christina Antonakos-Wallce.

With Wings And Roots Inline Text handelt “von Flügeln und Wurzeln”, von den Geschichten und Visionen sechs junger Leute in Berlin und New York. Das Projekt erkundet das Phänomen, das in den USA als Assimilation und in der BRD als Integration bezeichnet wird. Einwanderung und nationale Identität wird innerhalb des Filmes in zwei globalen Großstädten auf zwei Kontinenten verhandelt. An diesen Schauplätzen erzählen die Protagonist_innen aus ihren Perspektiven selbstbestimmt ihre Definition von Kultur und Zugehörigkeit. Eine Hochzeit, eine neue Karriere, ein Einbürgerungsantrag – durch „vérité footage“ und eingehende Gespräche begleitet der Film die Protagonist_innen durch persönliche Phasen und Prozesse, bei denen sie mit Fragen der Identität und Zugehörigkeit konfrontiert sind und verschiedene Wege finden sich zu verwurzeln. With Wings And Roots Inline Text verfolgt einen transnationalen Ansatz, um herauszufinden, wie junge Menschen in einer ‘alten’ und in einer ‘neuen’ Einwanderungsgesellschaft Kultur, Staatsangehörigkeit, Herkunft und Zugehörigkeit in einer Zeit, die durch weltweite Migration bedingt ist, neu definieren.
Das Projekt ist noch in Produktion und arbeitet mit verschiedenen neuen Medien: Es beinhaltet sowohl einen abendfüllenden Dokumentarfilm als auch einen kürzeren Film für Bildungsarbeit, auch wird die Webseite breiter und interaktiv ausgebaut.
Advertisements
%d Bloggern gefällt das: