Institutioneller Rassismus in Polizei und Justiz an ausgewählten Beispielen aus der Praxis

Institutioneller Rassismus in Polizei und Justiz an ausgewählten Beispielen aus der Praxis"

Wir wollen anhand typischer Beispiele aus der Praxis diskutieren, wie der offiziell geleugnete aber tief verankerte institutionelle Rassismus wirkt, und wie er erfolgreich bekämpft werden kann. Ein Schwerpunkt werden die Konsequenzen aus der bahnbrechenden Entscheidung des UN-Ausschusses gegen rassistische Diskriminierung sein, ergangen gegen Deutschland, weil die Justiz eine Strafverfolgung von Thilo Sarrazin wegen seiner pseudowissenschaftlichen rassistischen Thesen unter Berufung auf die Meinungsfreiheit abgelehnt hatte.
(wenn wirklich zu lang, müsst Ihr.den 2. Satz weglassen, wäre schade)
ReferentInnen: Helga Seyb/Biplab Basu von KOP/Reachout;
Eberhard Schultz, Menschenrechtsanwalt, internationale Liga für Menschenrechte;
Micha Plöse, Arbeitskreis kritischer JuristInnen HU u. FU (akj)
Advertisements
%d Bloggern gefällt das: