MITTWOCH – Bizim Kotti! Bizim Kiez!


Bizim Kotti! Bizim Kiez!
Aufruf von Bizim Kiez und Kotti & Co:
Lärmdemo gegen steigende Mieten und Verdrängung – vom Kotti zum Wrangelkiez
Mittwoch 15. Juli  > Auftakt: 18 Uhr Skalitzer Straße 142 am Kotti
Video zur Skalitzerstrasse 142 > https://youtu.be/F2UF7n_JyKo
Bizim Bakkal bleibt. Ein riesen Erfolg der solidarischen Nachbarschaft!
Die Verdrängung geht weiter, überall im Kiez – die Solidarität auch!
Wir sind vernetzt: Am Kotti wehren sich die Mieterinnen des Sozialen Wohnungsbaus der Skalitzer Straße 142 gegen drastische Mieterhöhungen der NHS Homes GbR: Mit einem Schlag haben sie zum 1. Juli bis zu 400€ Mieterhöhung pro Wohnung erhalten. Es ist ein Skandal, dass dies im öffentlich geförderten Wohnungsbau rechtens sein soll, wo die Mieten bereits jetzt über dem Berliner Durchschnitt liegen. Wir brauchen endlich eine Mietbegrenzung im gesamten Sozialen Wohnungsbau in Berlin.
Neben unseren Wohnungen sind viele andere Orte des Zusammenlebens im Kiez von Verdrängung bedroht. Unsere Demo verbindet mehrere, wie z.B. den Kinderladen “IrgendwieAnders“. Er hat eine fristlose Kündigung erhalten und soll am 16. Juli ihre Räume in der Oppelner Straße verlassen.
Für Investoren geht es nur um Profite. Für uns geht es um unser Zusammen-Leben. Wir haben Kreuzberg zu dem gemacht, was es heute ist. Es ist unser zu Hause.
Unser Zusammenleben steht nicht zum Verkauf. Kommt daher alle zur gemeinsamen Lärmdemo gegen steigende Mieten und Verdrängung  – vom Kotti zum Wrangelkiez:
 
Bizim Kotti! Bizim Kiez! Wir bleiben alle!
Mittwoch 15. Juli
Auftakt: 18 Uhr Skalitzer Straße 142 am Kotti

Bitte Kochtöpfe mitbringen!!
Video zur Skalitzerstrasse 142 > https://youtu.be/F2UF7n_JyKo
Advertisements