Veranstaltung – Antimuslimischer Rassismsus

Vortrag & Diskussion : Antimuslimischer Rassismus
Datum: 09.12.2014
Zeit: 19:00 Uhr
Ort: Cafe Köpenick
Referentin: Dana Fuchs
Veranstalter: Projekt Begegnungen (https://de-de.facebook.com/BeGEGeNung)

Am 1. Juli 2009 wurde Marwa El-Sherbini während einer Verhandlung im Landgericht Dresden erstochen. Die Staatsanwaltschaft formulierte als Motiv „ausgeprägten Hass auf Nichteuropäer und Moslems“.

Hass auf Muslim_innen war auch das leitende Motiv für den norwegischen Attentäter Anders Behring Breivik, der am 22. Juli 2011 77 Menschen erschoss. Bundesweit werden regelmäßig Moscheen angegriffen, Vorurteile über „den Islam“ und „die Muslim_innen“ sind omnipräsent.

Doch wie funktioniert antimuslimischer Rassismus?
Wie äußert sich antimuslimischer Rassismus in den Medien?
Welche Strategien gibt es, um sich gegen antimuslimischen Rassismus zu
positionieren?
Diesen Fragen wollen wir gemeinsam mit der Referent_in nachgehen und uns somit intensiv über eine aktuelle Form des Rassismus austauschen

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: