Der Bezirk lügt! Pressekonferenz in der Ohlauer, 01.11.2014

Auf einer neuen Pressekonferenz haben die Geflüchteten in der #ohlauer Schule in Berlin die grünen Verantwortlichen der Bezirksregierung scharf angegriffen.

Während seitens des Bezirks weiterhin die gewaltsame Räumung durch die Polizei vorangetrieben wird, betonen die Geflüchteten ihr Recht in der Schule bleiben zu wollen. Die Geflüchteten in der Schule kündigten an, weiter das Gespräch mit dem Bezirk suchen zu wollen. Die Errichtung eines Geflüchteten-Zentrums in der ehemaligen Schule bleibt das Ziel.
Die Geflüchteten widersprachen den öffentlichen Darstellungen des Bezirks der vergangenen Tage. Zahlreiche Zusagen wurden gebrochen.
Unterstützer_innen sollen sich ein eigenes Bild der Lage machen und zur Schule in der Ohlauer kommen!

Ständig aktualisierte Infos finden sich bei Ohlauer Infopoint: https://twitter.com/OhlauerInfo

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: