Kompensation für Festival gg. Rassismus

Liebe Leute,

wir haben uns in den letzten beiden Jahren am Festival gg. Rassismus mit
Workshops beteiligt. Dieses Jahr soll ja nun kein Festival stattfinden,
was insgesamt ein Verlust für antirassistische Vernetzung darstellt.

Die Hellersdorfer haben sich nun überlegt Ende August eine Aktionswoche
gegen Rassismus mit abschließender Demo und Konzert (30.8.) durchzuführen.
Die Aktionswoche soll Raum bieten für Workshops,
Diskussionsveranstaltungen, Filmvorführungen usw. Räumlichkeiten werden
die ASH, das La Casa und ein neu angemieteter Raum in der Nähe der
Unterkunft sein.

Falls jemand Interesse hat: Ein erstes Planungstreffen ist schon diesen
Freitag angesetzt
Ort: Alice-Salomon-Hochschule (U-Bhf. Hellersdorf)
Wann: Freitag, 4.7., 18 Uhr

bitte sagt doch denjenigen Bescheid, die ohnehin geplant hatten sich
inhaltlich am Festival gg. Rassismus zu beteiligen.

maG

Antifa Friedrichshain

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: