jetz 14:48Uhr: Refugees auf dem Dach der Schule und Polizei schaut zu

Aktuell befinden sich einige Bewohner_innen der Schule auf dem Dach und sind bereit vom Dach zu springen, sollte sich die Polizei nicht zurückziehen. In der Schule riecht es nach Benzin. Es ist also sehr deutlich, dass die Bewohner_innen der Schule ihr Zuhause mit allen Mitteln verteidigen werden und entschlossen sind, dies in aller Vehemenz weiterhin zu tun. Sollte sich die Polizei also nicht zurückziehen, nehmen sie es leichtsinnig in Kauf Menschenleben aktiv zu gefährden. Die Presse darf nach Anordnung des Bezirks nicht auf das Schulgelände, um über die aktuellen Vorkommnisse zu berichten. Verbreitet die Nachricht über alle Kanäle!!!

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: