Einladung zum Festivalbündnistreffen am 19.6., 19 Uhr Gerhart-Hauptmann-Schule

Einladung zum Festivalbündnistreffen am 19.6., 19 Uhr Gerhart-Hauptmann-Schule

Liebe alle,

auf dem letzten Plenum vom 22.5. wurde beschlossen, dass das Festival in diesem Jahr nicht stattfinden wird. Hintergrund ist, dass es auf mehreren Ebenen mitunter erhebliche Differenzen gab/gibt, so dass eine ausreichende Basis für die Durchführung nicht vorhanden ist. Dennoch möchten sehr viele Gruppen/Menschen perspektivisch ein gemeinsames drittes Festival gestalten.

Vor diesem Hintergrund wurde auf dem letzten Plenum von vielen der Wunsch geäußert, nicht einfach zu pausieren, sondern die Zeit in den kommenden Wochen und Monaten dafür zu nutzen, über die genannten Differenzen ins Gespräch zu kommen und diese reflektieren. Dies soll als Voraussetzung dafür dienen, um mit einer möglichst von vielen getragenen breiten Ausgangsbasis ein drittes Festival im Jahre 2015 zu organisieren.

Für ein erstes Treffen dafür möchten wir Euch ganz herzlich für Donnerstag, den 19.6., 19.00, in die Gerhart-Hauptmann-Schule einladen. Inhaltlich wird es darum gehen, für die folgenden drei Themenkomplexe von Euch Eure Bedürfnisse, Wünsche und Vorschläge zu sammeln, um daraus dann eine inhaltliche Struktur für die kommenden Treffen zu entwickeln.

 

Die genannten drei Themen sind:
a) Was sind die Ziele eines Festivals gegen Rassismus?

b) Wie soll der Umgang miteinander in dem Festivalbündnis sein?

c) Welche Antirassismusverständnisse gibt es?

d) Gibt es sonstige Anliegen? (Alles, was nicht in den Fragen a) bis c) vorkommt.)

 

Bitte kommt zahlreich und/oder meldet Euch verbindlich ab, wenn Ihr nicht kommen solltet. Artikuliert bitte auch Euer Interesse, falls Ihr nicht kommen könntet, aber grundsätzlich mitmachen wollt.

Vielen Dank, herzliche Grüße und bis zum 19.6. in der Gerhart-Hauptmann-Schule!

 

AG inhaltliche Vorbereitung

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: