2.VORBEREITUNGSTREFFEN

Einladung zum 2.VORBEREITUNGSTREFFEN

des FESTIVALS gegen RASSISMUS 2014:

 

Do, 20.März 2014, 19:00 Uhr

Allmende (Kottbusser Damm 25/26, 10967 Berlin, U-Bhf. Hermannplatz)

 

Liebe Leute

Das 1. Treffen am 6.3. war sehr gut besucht. Es kamen viele neue Gruppen und Einzelpersonen dazu:

Anwesende Gruppen: Allmende, Multitute, Didf-Berlin, The Voice, Karawane, Verdi-Migrationsausschuss, Bündnis gegen Rassismus, Les Migras, KuB, antira archivgruppe, Internationale Liga für Menschenrechte, …

Weitere Gruppen habe Interesse, konnten aber nicht kommen.

 

Das wichtigste stichpunktartig:

I)              Bericht zu den vergangenen Festivals

Nach einer Vorstellungsrunde wurde von den ersten beiden Festivals berichtet:

Ort: Blücherplatz, Termin: 3 Tage im August, Partizipierende: verschiedenste AntiRa-Gruppen

Konzept: als bundesweite Platform gedacht, die selbstorganiesierten Widerstand in den Vordergrund stellt

Formen der Vermittlung: Workshops, Seminare, Infostände, Bühne…

Unerwünscht: Symbole und Werbung von Parteien und ihren Stiftungen sowie das in den Vordergrund stellen einzelner Personen oder Gruppen. Organisationsstruktur: Rahmen und Grundlegendes wird im Plenum (alle 2 Wochen) beschlossen Konkretes wird in den AGs diskutiert und resultierende Vorschläge werden zurück ins Plenum getragen (Entscheidungsstrukturen sind schriftlich festgehalten worden)

Evaluation: Eine Auswertung fand in den dem Festival folgenden Plena statt. Im Rahmen der Auswertung wurde u.a. ein Workshop zum Thema Critical Whiteness vorgesehen, der am 3. April, 19 Uhr in Allmende stattfindet.

II)             Erwartungen an das nächste Festival:

Im zweiten Abschnitt wurden Erwartungen der Plenumsteilnehmer_innen an das kommende Festival geäußert.

(stichpunktartig aufgelistet im Protokoll, das Protokoll gibt es über die Festivalmailgruppe)

III)            Eckdaten des nächsten Festivals

Es gab einen Konsens, dass das Festival vom 22. bis zum 24. August auf dem Blücherplatz stattfinden soll.

Es wurde die AG-Anmeldung initiert, die sich um die Anmeldung des Festivals für den 22. bis 24. August kümmert.

%d Bloggern gefällt das: